价格合理,中国直邮
骑行用品网上商城
1.000m² 德国实体店
Nav
Nav
 
Logo
购物车
发货到: CN

退出
订单状态

Cyclocross Tires

Cyclocrossreifen kaufen

Ein Cyclocrossreifen muss einfach alles können. Pannensicherheit im Gelände, Leichtläufigkeit für Schotterpisten und die Straße und das alle bei geringem Gewicht – keine leichte Aufgabe. Hier findest du Cyclocrossreifen in allen Variationen und Breiten. Egal ob Schwalbe, Continental oder Challenge, egal ob Falt-, Draht oder Schlauchreifen.

Doch wer die Wahl hat, hat oft die Qual: Welcher Reifen ist der Richtige? Soll ich Draht- oder Faltreifen an meinem Crosser fahren? Und wie breit soll der Reifen sein? Mit viel oder lieber sehr wenig Profil? Um Dir die Auswahl etwas zu erleichtern, ein paar Infos: Der Vorteil von faltbaren Reifen ist leicht erkennbar, durch den Einsatz eines Kevlardrahtes (Nylongewebe) der in die Karkasse eingearbeitet wird, ist der Reifen sehr flexibel. Das ermöglicht das Zusammenlegen bzw. Falten des Reifens und somit ist er definitiv der geeignetere Ersatzreifen für Deine Cyclocross-Tour - im Gegensatz zum typischen Drahtreifen, der sich nicht falten lässt. Außerdem hat der Faltreifen ein doch merkbar geringeres Gewicht. Gewichtseinsparung an den Rädern reduziert die rotierenden Masse. Beschleunigungs- und Abbremsvorgänge werden dadurch positiv beeinflusst. Gibt es auch Nachteile des Faltreifens? Na ja, all diese genannten Vorteile machen sich schließlich im Preis bemerkbar, der faltbare Cyclocrossreifen ist etwas kostenintensiver als ein Drahtreifen. Doch trotz ein paar Gramm extra auf der Waage, hat der Drahtreifen auch diverse Vorteile: Die drahtdurchzogen Karkasse ist sehr stabil, sie ermöglicht dem Drahtreifen einen höheren Schutz gegen Pannen durch Felgen Durchschläge. Zudem schont ein Drahtreifen meist den Geldbeutel. Eine weitere Kategorie bilden die Schlauchreifen. Diese werden auf die Felge aufgeklebt. Diese Montagemethode spart Gewicht und bringt zusätzliche Pannensicherheit, ist aber wenig verbreitet. Jedoch ist hierfür eine geeignete Felge nötig.

Die Frage ob du einen breiten oder schmalen, bzw. stark oder wenig profilierten Reifen wählen solltest klärt sich mit dem Einsatzgebiet. Im Cyclocross-Sport kommt meist ein etwas schmalerer, stärker profilierter Reifen zum Einsatz. Diese verhalten sich im Gelände aggressiver, bieten aber wenig Komfort. Daher sind die Reifen meist auch in einer größeren Breite erhältlich, diese sind dann nicht ganz so aggressiv, bieten dafür aber mehr Komfort und können mit geringerem Luftdruck gefahren werden.
Entdecke unser Angebot an Cyclocross-Reifen!

 
AJAX Loader Icon